Walmendinger Horn (1.990 m)


Eigentlich wollte ich das schöne Wetter Anfang November nutzen, um endlich mal die Gottesackerwände von Norden aus zu begehen. Nachdem die wie zu erwarten voller Schnee waren, bin ich dann lieber den Gratweg vom Walmendiger Horn über die Ochsenhofer Köpfe gegangen und durfte feststellen: das ist der Catwalk des Kleinwalsertals! Rechts Blick auf den Hohen Ifen, links auf den Widderstein und geradeaus aufs Grünhorn und dazwischen aufs Lechquellengebirge und hinter uns guckt mal wieder der Hochvogel raus. Den Widderstein habe ich schon so oft gezeichnet, dass ich ihn mir diesmal gespart habe – und das Zeichnen vor Ort ist ja auch immer wieder zeitintensiv …

… das war jetzt erstmal die letzte Wanderung für dieses Jahr. Ich warte, bis es genug Schnee zum Rodeln und Tourengehen gibt …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Illustration, Kritzeln + Kraxeln, Skizzenbuch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s