Dirty Drunk Drawings: BETEIGEUZE & BUDDHA LOUNGE


Ich war mal wieder mit meinen Zeichenutensilien unterwegs. Zuerst beim Punkkonzert im Beteigeuze. Irgendwie bin ich für sowas inszwischen zu alt, also bin ich noch weiter gezogen. Unterwegs dann verschiedene Leute getroffen, von diesen dann noch schnell fünf portraitiert, was teils wunderbar tiefschürfende Gespräche zur Folge hatte. Einer der letzten Monologe in der Buddha Lounge war dann aber doch sehr speziell:

Dieser Beitrag wurde unter Dirty Drunk Drawings, Illustration, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.