Hoch-Imst (1.000m) / Vorderes Alpjoch (2.100m)


Über den Jahreswechsel hab ich´s mir touristisch gut gehen lassen: Oben seht Ihr die Felsnadel des Mannkopfs über der Skipiste, darunter den Laggers und nochmals den Mannkopf – diesmal leicht überspitzt von der Seite (auch wenn die ganzen Namen eher irrelevant sind) – und ganz unten dann mich beim frostigen Kritzeln. Schee wars in meiner alten Heimat …

Euch allen noch einen gemütlichen Jahresbeginn.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Illustration, Kritzeln + Kraxeln, Skizzenbuch abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Hoch-Imst (1.000m) / Vorderes Alpjoch (2.100m)

  1. rittiner gomez schreibt:

    Tolle Stimmung!

    • armin schreibt:

      Lieben Dank, bin selber wieder erstaunt was da bei so zufälligen Kritzeleien so ensteht. Dir nen guten Start ins neue Jahr.

Kommentare sind geschlossen.