Grünten (1.738m)


Der Grünten wird auf Grund seiner herausstechenden Lage gern etwas pathetisch als „Wächter des Allgäus“ tituliert. Abgesehen von dieser Mystifizierung ist es ein schöner Aussichtshügel den man als halbtägige Trainingsrunde in der Zwischensaison immer mal wieder machen kann.

Nachdem ich meine Wasserflasche vergessen hatte dienten die letzten Schneereste und eine Einkehr ins gemütliche Grüntenhaus der Wasserversorgung unterwegs – und letzteres für eine entspannte Kritzelpause.

Dieser Beitrag wurde unter Kritzeln + Kraxeln abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.